Ab dem 26.3.2021 erneute Schulschließung mit Ausnahmen

LK

Auszug aus der 

Allgemeinverfügung des Landkreises Gifhorn zum Betrieb von Großtagespflegestellen, Kindertageseinrichtungen, Kinderhorten und Schulen

Gemäß § 11 Abs. 2 Satz 2, § 12 Abs. 2 Satz 1 und § 13 Abs. 1 Satz 4 Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung) i. V. m. §§ 28 Abs. 1 Satz 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) in Verbindung mit § 2 Abs. 1 Nr. 2, § 3 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Niedersächsisches Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (NGöGD) wird für das Gebiet des Landkreises Gifhorn folgende Allgemeinverfügung erlassen:

[...]

3. Der Schulbesuch ist ab dem 26.03.2021 untersagt. Ausgenommen hiervon ist der Schulbesuch für schriftliche Arbeiten und Abschlussprüfungen. Von der Untersagung ausgenommen sind ferner

a) der 9. Und der 10. Schuljahrgang, soweit an der Schule in diesen Schuljahrgängen im Schuljahr 2020/2021 Abschlussprüfungen vorgesehen sind,

b) der Sekundarbereich II, soweit an der Schule in Lerngruppen dieser Schuljahrgänge im Schuljahr 2020/2021 Abschlussprüfungen vorgesehen sind,

c) die Schuljahrgänge 1 bis 4 und

d) die Förderschulen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und die Tagesbildungsstätten. Hinweis: Der Schulbesuch o. g. Schülerinnen und Schüler, die nicht von der Untersagung betroffen sind, erfolgt im Wechselmodell (Szenario B). Gem. § 13 Abs. 2 Niedersächsische Corona-Verordnung ist eine Notbetreuung an allen Schulen in Szenario B und C zulässig.

[...]

Auf dem Gebiet des Landkreises Gifhorn beträgt die Zahl der Neuinfizierten im Verhältnis zu Bevölkerung an drei aufeinanderfolgenden Tagen (Dreitagesabschnitt) (21.03.2021: 102,5; 22.03.2021: 102,5; 23.03.2021: 101,4) mehr als 100 Fälle je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner kumulativ in den letzten sieben Tagen.

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Gifhorn gestaltet sich insgesamt diffus und ist nicht auf begrenzt lokalisierbare Infektionsgeschehen zu konkretisieren. Weiterhin gibt es bereits in mehreren Kindertageseinrichtungen und Schulen ein Infektionsgeschehen. Zudem wurden am Abend des 23.03.2021 49 Neuinfektionen gemeldet, sodass mit einem Sinken der Inzidenz unter 100 aufgrund des Wertes vor einer Woche nicht gerechnet werden kann. Folglich ist nunmehr davon auszugehen, dass die Überschreitung der 7-TageInzidenz auch von Dauer sein wird.

[...]

Details für die BBS 1 folgen!

Schulnetz moodle CLAXSS RoundCube WebUntis