Hinweise für die kommende Woche

Test

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Erziehungsberechtigte,

trotz steigender Inzidenzen starten wir Montag wieder mit Präsenzunterricht.

Der Schutz unserer Gesundheit steht gesamtgesellschaftlich auf drei Säulen:

  1. Hygiene
  2. Impfen
  3. Testen

Um Säule 1 zu stärken gelten unser Hygienekonzept 4.1 und unsere Regelungen im Präsenzunterricht.

Für Säule 2 brauchen wir noch Geduld, weil aktuell noch Impfgruppe 1 und 2 geimpft werden.

Für Säule 3 haben wir heute Nachmittag Selbsttests geliefert bekommen.

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/selbsttests-an-schulen-laufen-an-erste-400-000-tests-ab-heute-in-der-auslieferung-testwoche-startet-montag-198555.html

Corona-Selbsttests können von der Testperson selbstständig und ohne medizinische Fachkenntnisse, jedoch streng nach der Anleitung durchgeführt werden.

https://www.mk.niedersachsen.de/download/166458/Information_zur_Anwendung_der_Selbsttests.pdf

Siehe auch - z.B.: Dr.med. Kira Kubenz - Wie führen Sie einen COVID-19 Antigen-Test selbst korrekt durch - YouTube

So können im Idealfall Personen, die sich bereits mit dem Corona-Virus infiziert haben und noch keine typischen Symptome zeigen, durch einen positiven Laientest frühzeitig erkannt werden. Bei Vorliegen eines positiven Testergebnisses können unverzüglich Schutzmaßnahmen ergriffen werden und somit eine Verbreitung der möglichen Infektion in der Gemeinschaftseinrichtung Schule verhindert werden.

Die Selbsttestungen sollen im Idealfall in Niedersachsen einmal pro Woche von allen an Schule Aktiven durchgeführt werden.

Voraussetzung für das Testen ist eine Einverständniserklärung der jeweiligen Person:

Wir möchten jeden von Ihnen auffordern sich testen zu lassen. Bringen Sie hierfür unbedingt  - gern auch schon am Montag - die unterschriebene Einwilligungserklärung mit.

Da noch einige Dinge der Regelung bedürfen, wird das Testen voraussichtlich am Dienstag starten können.


Beachten Sie die veränderten Pausenkorridore. Wir wissen, dass die neuen Unterrichtszeiten zu einigen Problemen führen werden. Der frühere Beginn im Pausenkorridor A passt manchmal nicht zu den Fahrtzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel … Sprechen Sie Ihre Klassenlehrer/in an, gemeinsam wird sich eine umsetzbare Lösung finden lassen.

Bleiben Sie gesund!

Schulnetz moodle CLAXSS RoundCube WebUntis