Schulsozialarbeit im Szenario C

Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Lehrkräfte,

ich bin auch in der Distanz für Sie da.

Schulsozialarbeithat eigentlich den Anspruch am Ort Schule für alle Schüler und Schülerinnen persönlich erreichbar zu sein, individuelle Gespräche zu führen und soziales Lernen aktiv zu erproben. Diese Aufgaben sind in diesen veränderten Zeiten mit Homeschooling so nicht mehr durchzuführen.

In Zeiten von Lockdown, Ausgangsbeschränkungen, Kontaktverbot und Distanzlernen ergeben sich ganz neue Konflikte und Reibungspunkte, ohne das alte zwingend wegfallen.

Ich bin jedoch auch weiterhin für Sie erreichbar:

Sie sind nicht allein. Ich stehe Ihnen zum Gespräch zur Verfügung. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Ihre 

Sania Zaiser

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay