Wir bieten Ihnen weiterhin die Möglichkeit sich für das Schuljahr 2020/21 anzumelden!

Corona Exit
BBS 1 und BBS II in Gifhorn bieten weiterhin Möglichkeit sich anzumelden

Die Corona-Pandemie wirkt sich in vielen Bereichen des Lebens aus. Auch die Berufsausbildung ist davon nicht verschont, denn viele Betriebe sind derzeit etwas vorsichtig, wenn es um die Einstellung von Auszubildenden geht.

Die beiden berufsbildenden Schulen in Gifhorn haben darauf reagiert und bieten weiterhin die Möglichkeit an, sich dort für die

  • Berufseinstiegsschule,
  • die Berufsfachschulen,
  • die Fachoberschule oder
  • das Berufliche Gymnasium anzumelden.

Stefan Schaefer, Schulleiter der BBS 1 und Carsten Melchert, Schulleiter der BBS II, unterstreichen, dass mit dieser Regelung allen jungen Menschen, die aktuell keinen Ausbildungsplatz bekommen, geholfen werden soll. Der Besuch einer Schulform an den berufsbildenden Schulen überbrückt nicht nur die Zeit, bis man einen Ausbildungsplatz bekommt, er bringt auch verschiedene Vorteile. So bereitet der berufliche Bezug optimal auf eine zukünftige Ausbildung vor und macht den potentiellen Bewerber deutlich interessantere für einen Ausbildungsbetrieb betont Stefan Schaefer.

Der Überbrückungszeitraum kann auch für die Erlangung eines höheren Schulabschlusses genutzt werden, ergänzt Carsten Melchert. Vom Hauptschulabschluss bis zur allgemeinen Hochschulreife können alle Abschlüsse an den beiden berufsbildenden Schulen erlangt werden. Beide sind sich einig, dass der Berufs- und Praxisbezug in den einzelnen Schulformen bei den Schülerinnen und Schülern für eine höhere Motivation sorgt.

Neben der Verlängerung der Anmeldezeiträume bieten beide Schulen die Möglichkeit an, sich bezüglich der Schulform und der beruflichen Fachrichtung beraten zu lassen. Leider sind natürlich nicht mehr in allen Bildungsgängen noch Kapazitäten vorhanden - deshalb rufen Sie an!


Bildungsgangfinder!

Zur Onlineanmeldung!


Agrarwirtschaft, Gesundheit und Berufseinstiegsschule

  • Bärbel Hucklenbroich: 05371 9436-122

Ernährung, Hauswirtschaft und Körperpflege

  • Silke Wilharm-Cottle: 05371 9436-124

Pflege und Sozialpädagogik

  • Yvonne Bünger-Ernstson: 05371 9436-123

Wirtschaft und Verwaltung

  • Horst Germer: 05371 9436-125

Berufliche Gymnasien und Fachoberschule

  • Hartmut Friehe: 05371 9436-126

Für Anfragen per Mail - siehe auch: https://www.bbs1-gifhorn.de/mitarbeiter

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay